Lagerung

Der Goldsparplan nutzt für die Gold Lagerung einen sicheren Gold Tresor. Dabei wird die Goldeinlagerung bankenunabhängig vorgenommen, was ebenfalls Vorteile bietet

Wie wird das Gold meines Sparplans gelagert?

Das in einen Goldsparplan investierte Geld wird direkt in Goldbarren angelegt. Diese Goldbarren lagern dann im Tresor, um sie jederzeit nutzen zu können. Schließlich erwerben Anleger mit ihrer Einlage das Recht, das investierte Kapital in Gold geliefert zu bekommen.

Bei der Gold Lagerung nutzt der Goldsparplan einen Hochsicherheitstresor in der Schweiz. In diesem Zollfreilager kann Gold nicht nur sicher lagern, sondern das Gold kann auch vor Bankinsolvenzen geschützt werden. Zudem fallen, anders als für das Schließfach bei der Bank, für den Gold Tresor beim Goldsparplan keine separaten Gebühren an.

Ist die Lagerung auch wirklich sicher?

Wer in Gold investiert hat, möchte die erworbenen Goldmünzen oder Goldbarren natürlich sicher lagern. Dies ist zu Hause kaum möglich, da die klassische Hausratversicherung derartige Wertgegenstände nur dann versichert, wenn entsprechende Tresore vorhanden sind und selbst in diesem Fall nur einen Bruchteil des Wertes ersetzt. Die Alternative Gold Lagerung im Gold Tresor der Hausbank hingegen kostet hohe jährliche Schließfachgebühren, zudem ist das Gold bei einer etwaigen Insolvenz der Bank kaum erreichbar. Letztlich wird auch der Staat über Schließfachanmietungen informiert. Beim Goldsparplan hingegen lagern die Goldbarren im Zollfreilager, wodurch eine vollständige Absicherung des Goldbestandes erreicht werden kann.

Informieren Sie sich hier über die Vorteile beim Goldsparplan

Im Gold Tresor des Goldsparplanes kann Gold sicher lagern, denn der Gold Tresor befindet sich im Hochsicherheitstrakt. Der Zugang ist nur im Sechs-Augen-Prinzip möglich, so dass ein Diebstahl der Goldbarren nahezu ausgeschlossen werden kann. Zudem erfolgt die Lagerung im Zollfreilager in der Schweiz und nicht in Deutschland, was für viele Anleger ebenfalls wichtig ist.

Für die Goldlagerung fallen beim Goldsparplan keine zusätzlichen Kosten an, so dass die Rendite hierdurch nicht negativ beeinflusst wird.

Profitieren Sie von der physischen Goldeinlagerung

Anleger, die sich für den Goldsparplan entscheiden, profitieren von dieser sicheren Goldeinlagerung natürlich. Schließlich kann das Gold hier sicher lagern und ist vor einem Diebstahl und vor dem Zugriff der Staatsgewalt geschützt.

Und sofern Anleger die Auszahlung ihrer Goldreserven wünschen, können sie diese direkt im Gold Tresor in der Schweiz abholen oder sogar nach Hause liefern zu lassen.

Der Goldsparplan als Investment in physisches Gold

Finden Sie hier Wissenswertes zum Goldinvestment für Kinder